Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 324 guests and 
1 member online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> PHILIPS >> HB404/01 Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

PHILIPS HB404/01
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Swedish, Portuguese, Finnish, Danish, Norwegian, Greek, Russian, Czech, Polish, Hungarian, Slovak, Romanian, Bulgarian, Japanese, Turkish, Croatian, Slovenian, Latvian, Estonian, Lithuanian, Serbian, Ukrainian, Kazakh
Price: $4.99

Description of PHILIPS HB404/01 Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Swedish, Portuguese, Finnish, Danish, Norwegian, Greek, Russian, Czech, Polish, Hungarian, Slovak, Romanian, Bulgarian, Japanese, Turkish, Croatian, Slovenian, Latvian, Estonian, Lithuanian, Serbian, Ukrainian, Kazakh

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 CADW248 AIWA Owner's Manual by Irene Lambert;
I was so happy that the owner's manual was available. It is well written and helped me to use the radio/CD player/recorder without problems. Thanks for making it available. Irene Lambert
 CXNMTD9 AIWA Owner's Manual by Paul Greer;
Excellant!!! Very quick and easy....Best $4.99 I have spent in a very long time.. I highly recommend this.
 PS-FL1 SONY Owner's Manual by Laurence White;
Thanks so much for the Owner's manual for my Sony PS - FL1. I had purchased the turntable off of eBay. It came in and looked great. Packed well and appeared to be great. I balanced and aligned the tone are and hooked it up. When trying to play a record the tone are would move to the right place and just before it would drop to play it moved back off the edge of the record before touching down. I searched the net for an answer to this issue. No luck. Then I purchased the owners manual and sure enough there was a place to adjust where the stylus touched down. That adjustment solved the problem and saved me a $35 feet to have the player checked out. The manual is well written and easy to understand. It is a must have for anyone with this front loading Sony turntable.
 G-9000 SANSUI Owner's Manual by Laurence White;
Some years back I pruchased a Sansui G-9000. I had it cleaned up and a problem with the left channel repaired. When I got it back I hooked it up to my tape decks, turn tables, TV and it played great. The only thing I was not really satisfied with was the performance of my Graphic Equalizer. I purchased this owner's manual had poured myself a cup of coffee. The manual is well organized and written in plain language. It also contained the solution to my dissatisfaction. By using the preamp connections coupled I was able to run everything through my graphic equalizer and now enjoy the full potential of my complete system.
 ADG 3440 AV WHIRLPOOL Owner's Manual by Patrisha Matthews;
An excellent service for the price, however, it would also have been handy if the troubleshooter pages were included. The manual is only sent in the language of your country, thus it looks as though there are some pages missing. Otherwise highly recommended.

Text excerpt from page 6 (click to view)
6

DEUTSCH
.

Solarium HB404, 400

4222 002 28744
.

Übersicht (Abb.1) A Bräunungslampe (Philips HPA Flexpower 400-600) B Reflektor C UV-Filter D Zeitschaltuhr E Abstandsmesser F Schutzbrille G Netzkabel mit Halterung H Lüfter I Griff J Halterung für die Schutzbrille Wichtig ◗ ◗ ◗ ◗ ◗ ◗ ◗ ◗
.

Sonne,UV-Licht, Bräunung und Gesundheit Die Sonne Die Sonne liefert verschiedene Arten von Energie: Das sichtbare Licht ermöglicht uns zu sehen, das ultraviolette (UV-)Licht bräunt unsere Haut, und das infrarote (IR-)Licht spendet die Wärme, bei der wir uns wohlfühlen. Oberkörperbräuner Mit diesem Oberkörperbräuner können Sie bequem zu Hause sonnenbaden. Die integrierte Zeitschaltuhr verhindert, dass Sie die maximale Bräunungsdauer von jeweils 60 Minuten überschreiten. Wie beim natürlichen Sonnenlicht muss eine übermäßige Bestrahlung vermieden werden (Vgl. den Abschnitt "UV-Licht, Bräunung und Gesundheit"). UV-Licht, Bräunung und Gesundheit Wie bei natürlichem Sonnenlicht nimmt der Bräunungsprozess einige Zeit in Anspruch. Die ersten Wirkungen werden erst nach mehreren Sitzungen sichtbar. Übermäßige Bestrahlung mit UV-Licht durch den Oberkörperbräuner kann zu einem Sonnenbrand führen. Neben vielen anderen Faktoren können übermäßige natürliche Sonneneinwirkung, unsachgemäßer und allzu intensiver Gebrauch des Oberkörperbräuners die Gefahr einer Haut- oder Augenschädigung mit sich bringen. Das Auftreten solcher Erscheinungen hängt einerseits von Art, Ausmaß und Dauer der Sonnenbäder ab, andererseits von der individuellen Empfindlichkeit der Haut. Je mehr Haut und Augen dem UV-Licht ausgesetzt sind, umso größer ist das Risiko von Hornhaut- und Bindehautentzündung, Netzhautschäden, Grauem Star, vorzeitiger Hautalterung bis hin zu Hautkrebs. Einige Medikamente und Kosmetika erhöhen die Empfindlichkeit der Haut. Darum ist es sehr wichtig, - - dass Sie Sie die Anweisungen in den Abschnitten "Wichtig" und "Das UV-Sonnenbad: Wie oft und wie lange?" befolgen. - - dass Sie den empfohlenen Abstand von 55 cm einhalten. - - dass Sie keinesfalls die maximale Zahl der Bräunungsstunden pro Jahr (21 Stunden oder 1260 Minuten) überschreiten. - - dass Sie beim Bräunen immer die mit dem Oberkörperbräuner gelieferte Schutzbrille tragen. Das UV-Sonnenbad: Wie oft und wie lange? ◗ ◗ ◗ ◗ ◗ ◗ ◗
.

â—— â—— â—— â——

â——

â—— â—— â—— â—— â—— â—— â—— â—— â—— â—— â——

Prüfen Sie vor Inbetriebnahme, ob die Spannungsangabe auf dem Gerät mit der örtlichen Netzspannung übereinstimmt. Wasser und Elektrizität sind eine gefährliche Kombination! Benutzen Sie das Gerät darum niemals in feuchter Umgebung wie Dusch- und Baderäumen oder in der Nähe von Schwimmbecken. Trocknen Sie sich gründlich ab, wenn Sie das Gerät unmittelbar nach dem Duschen oder Baden verwenden wollen. Lassen Sie keine Kinder mit dem Gerät hantieren. Ziehen Sie nach jedem Gebrauch vorsorglich den Stecker aus der Steckdose. Lassen Sie den Oberkörperbräuner ca. 15 Minuten abkühlen, bevor Sie ihn wegstellen. Die Lüftungsschlitze an der Rückseite des Geräts und im Griff dürfen während des Gebrauchs nicht verdeckt werden. Das Gerät ist mit einem automatischen Überhitzungsschutz ausgestattet. Wird das Gerät nicht ausreichend gekühlt (weil beispielsweise die Lüftungsschlitze abgedeckt sind), schaltet es sich aus. Nachdem die Ursache der Überhitzung beseitigt und das Gerät abgekühlt ist, schaltet es sich automatisch wieder ein. Überschreiten Sie nicht die empfohlenen Bräunungszeiten und die maximale Anzahl Bräunungsstunden (Vgl. den Abschnitt "Das UVSonnenbad: Wie oft und wie lange?"). Halten Sie den Mindestabstand von 55 cm ein. Bräunen Sie keine Körperpartie mehr als einmal täglich. Vermeiden Sie es, sich am gleichen Tag übermäßig dem natürlichen Sonnenlicht auszusetzen. Verwenden Sie den Oberkörperbräuner nicht bei Krankheitssymptomen, während Sie Medikamente einnehmen oder wenn Sie Kosmetika verwenden, die die Empfindlichkeit der Haut auf UV-Licht erhöhen. Seien Sie außerdem besonders vorsichtig, wenn Ihre Haut eine deutlich erhöhte UV-Empfindlichkeit aufweist. Fragen Sie gegebenenfalls Ihren Arzt. Das Gerät darf nicht von Personen verwendet werden, die sich beim Sonnen schnell einen Sonnenbrand zuziehen, auch ohne zu bräunen, oder die bereits einen Sonnenbrand haben. Das gleiche gilt für Kinder oder für Personen, die zu Hautkrebs neigen, daran erkrankt sind oder früher schon daran erkrankt waren. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn sich hartnäckige Schwellungen oder Geschwüre zeigen oder wenn Sie Veränderungen an Leberflecken bemerken. Tragen Sie beim Bräunen immer die mitgelieferte Schutzbrille, um Ihre Augen vor übermäßiger Bestrahlung zu schützen (beachten Sie auch den Abschnitt "UV-Licht, Bräunung und Gesundheit"). Entfernen Sie schon einige Zeit vor der Bräunung Cremes, Lippenstift und andere Kosmetika von Ihrer Haut. Verwenden Sie keinerlei Sonnenschutzmittel. Verwenden Sie keine Bräunungsbeschleuniger. Spannt Ihre Haut nach der Bräunung, können Sie eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn der UV-Filter beschädigt ist oder fehlt. Benutzen Sie den Oberkörperbräuner nicht, wenn die Zeitschaltuhr defekt ist. Bestimmte Materialien, die sich im natürlichen Sonnenlicht verfärben, können sich auch im Licht der UV-Lampen verfärben. Erwarten Sie vom Gebrauch dieses Geräts keine besseren Ergebnisse als von natürlichem Sonnenlicht. Wenn das Netzkabel defekt oder beschädigt ist, darf es nur von einem Philips Service-Center oder einer von Philips autorisierten Werkstatt durch ein Original-Ersatzkabel ausgetauscht werden, um Gefährdungen zu vermeiden.

Sie sollten im Laufe einer 5- bis 10-Tage-Kur täglich höchstens ein Bräunungsbad nehmen. Lassen Sie zwischen dem ersten und dem zweiten Bräunungsbad mindestens 48 Stunden verstreichen. Nach der Bräunungskur von 5 bis 10 Tagen sollten Sie Ihrer Haut eine Pause gönnen. Nach einem Monat hat Ihre Haut viel von der Bräune verloren. Sie können dann eine neue Bräunungskur durchführen. Im Anschluss an die Bräunungskur können Sie zur Auffrischung auch wöchentlich ein oder zwei Bräunungsbäder nehmen. In jedem Fall gilt: Überschreiten Sie keinesfalls die maximale Zahl der Bräunungsstunden. Für diesen Oberkörperbräuner liegt das Maximum bei 21 Bräunungsstunden (= 1260 Minuten) pro Jahr. Beispiel

Sie machen eine 10-Tage-Bräunungskur, die am ersten Tag mit 8 Minuten beginnt und an den folgenden 9 Tagen mit Bräunungsbädern von jeweils 20 Minuten fortgesetzt wird. Die gesamte Kur dauert dann (1 x 8 Minuten) + (9 x 20 Minuten) = 188 Minuten. Im Laufe eines Jahres können Sie also sechs solcher Kuren durchführen (6 x 188 Minuten = 1128 Minuten). Wie in der Tabelle gezeigt, sollte jede Bräunungskur, unabhängig von der individuellen Empfindlichkeit der Haut, immer mit einem 8-MinutenBräunungsbad beginnen. Die maximale Anzahl Bräunungsstunden gilt natürlich für jede Körperseite (Brust bzw. Rücken).

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

YB400PE GRUNDIG
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

HC-P4752W SAMSUNG
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-KN2000 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…
>
Parse Time: 0.173 - Number of Queries: 135 - Query Time: 0.031