Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 275 guests and 
2 members online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> PHILIPS >> EXP220/00C Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

PHILIPS EXP220/00C
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Swedish, Portuguese, Finnish, Danish, Greek, Russian, Czech, Polish, Slovenian
Price: $4.99

Description of PHILIPS EXP220/00C Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Swedish, Portuguese, Finnish, Danish, Greek, Russian, Czech, Polish, Slovenian

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 CD-72 MARANTZ Owner's Manual by Ron Clark;
Whilst this is a photo copy, and some of the pages are a little askew, it was all readable and intact. A real bonus finding an old manual for a classic piece of kit that no other site had. Great stuff.
 BVE-600 SONY Owner's Manual by Michal Roubic;
excellent quality, contains circuits and scan quality, 110 pages
 A-07 PIONEER Owner's Manual by Stefan Belin;
It was easy done, and I got exactly what I was looking for.
 AVDV75 AIWA Owner's Manual by Curtis Cowart;
The manuel was exactly what I needed and I received it promptly. Thanks
 ADW750EAW WHIRLPOOL Owner's Manual by Frank Dituri;
Thanks to Owner-Manuals.com! This manual was exactly what I needed. As Amana was purchased by Maytag and later by Whirlpool, there was no way to receive it from their websites. I was lucky to find this resource.

Text excerpt from page 1 (click to view)
EXP220/00(B)

9/4/03

2:12 AM

Page 1

Portable MP3-CD Player

Audio

Deutsch

BEDIENELEMENTE

STROMVERSORGUNG/ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Netzadapter (mitgeliefert oder zusätzlich erhältlich)
Verwenden Sie nur den Netzadapter AY3162 (4,5 V/450 mA Gleichspannung, Pluspol am Mittelstift). Ein anderes Produkt kann das Gerät beschädigen. 1 Achten Sie darauf, dass die Netzspannung vor Ort mit der Spannung übereinstimmt, die am Adapter angegeben ist.
OF F â¢R

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
MP3-Musikdateien
Hinweis: Die folgenden Methoden werden nicht unterstützt: - *.WMA* , *.AAC*, *.DLF*, *.PLS*, MP3 PRO - Disk mit nicht geschlossenen aktiven Sitzungen Wie Sie die Musikdateien ordnen Um einen Ãberblick über die groÃe Zahl von Musikdateien auf einer CD-ROM zu bewahren, können Sie die Dateien in Ordnern (âAlbenâ) ablegen. Die Titel eines Albums werden in alphabetischer Reihenfolge gespielt. Wenn Sie eine andere Reihenfolge bevorzugen, sollten Sie die Dateinamen mit Nummern beginnen. Zum Beispiel: 001-ONEWORLD.MP3 002-FIRESTARTER.MP3 003-DEEP.MP3 Die Alben werden in alphabetischer Reihenfolge gespielt. Wenn Alben in einem anderen Album liegen, werden sie nach diesem Album gespielt. Alben ohne MP3-Dateien werden ausgelassen.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN/CD-WIEDERGABE
Anschlüsse für das Auto (mitgeliefert oder zusätzlich erhältlich)
Verwenden Sie nur den Auto-Spannungswandler 4,5 V Gleichspannung (Pluspol am Mittelstift) und die Auto-Adapterkassette. Andere Produkte können das Gerät beschädigen. 1 Stellen Sie das Gerät auf eine horizontale, vibrationsfreie und stabile Oberï¬Ã¤che. Achten Sie darauf, dass sich das Gerät an einem sicheren Ort beï¬ndet, wo es weder eine Gefahr noch ein Hindernis für Fahrer und Beifahrer darstellt.
â¢

CD-WIEDERGABE/BESONDERHEITEN
Wiedergabe einer Enhanced-Music-CD
Mit diesem Gerät können Sie eine Enhanced-Music-CD abspielen, auf der sich neben CD-Audio-Titeln auch MP3- und AAC-Dateien beï¬nden. Wählen Sie zwischen CD-Audio-Wiedergabe und MP3- und AAC-Wiedergabe. - Alle Audio-CD-Stücke werden normalerweise in das Album 1 oder das letzte Album platziert. Beim Abspielen von Audio-CD-Stücken werden die Nummer des Albums, die Stücknummer und die abgelaufene Zeit, aber nicht angezeigt. - Beim Abspielen von MP3-Dateien werden die Nummer des Albums, die Stücknummer, die abgelaufene Zeit und das MP3-Symbol angezeigt. Hinweis: Enhanced Music CDs & gemischte CDs, auf denen Computerdaten (Textdateien, Bilder) enthalten sind, sollten nicht verwendet werden, damit Audio-CD- und MP3-Dateien ordnungsgemäà abgespielt werden können.

BESONDERHEITEN
Programmieren von Titeln
Sie können bis zu 50 Titel auswählen und sie in gewünschter Reihenfolge spe ichern. Dabei kann jeder Titel auch mehrmals gespe ichert werden. 1 Wählen Sie einen Titel mit â oder § bei gestoppter Wiedergabe. 2 Drücken Sie PROG, um den Titel zu speichern. y PROG leuchtet auf; die programmierte Titelnummer und P werden zusammen mit der Gesamtanzahl der gespeicherten Titel angezeigt. 3 Wählen und speichern Sie alle gewünschten Titel auf diese Art. 4 Drücken Sie 2;, um die Wiedergabe der gewählten Titel zu starten. y PROG erscheint und die Wiedergabe beginnt. ⢠Um weitere Titel zum Programm hinzuzufügen, stoppen Sie die Wiedergabe des Programms mit 9 und setzen Sie mit Schritt 1 und 2 fort. ⢠Im Stopmodus, Sie können das Programm überprüfen, indem Sie PROG für mehr als 2 Sekunden gedrückt halten. y Auf der Anzeige erscheinen nacheinander alle gespeicherten Titel. Hinweis: â Wenn Sie PROG drücken ohne einen Titel gewählt zu haben, wird SELECt oder no Pr angezeigt. â IVersuchen Sie mehr als 50 Titel zu speichern, wird Prog FULL angezeigt.
M E

BESONDERHEITEN
Titel wiederholt oder in beliebiger Reihenfolge wiedergeben -MODE
2 Die Wiedergabe beginnt nach 2 Sekunden in der gewählten Wiedergabemöglichkeit. 3 Um zur normalen Wiedergabe zurückzukehren, drücken Sie wiederholt MODE, bis und SHUFFLE erlöschen.

FEHLERBEHEBUNG
Fehlerbehebung WARNUNG: Versuchen Sie unter keinen Umständen, das Gerät selbst zu reparieren, da die Garantie dadurch ihre Gültigkeit verliert. Wenn ein Fehler auftritt, prüfen Sie zuerst die nachstehenden Hinweise bevor Sie das Gerät zur Reparatur bringen. Wenn Sie ein Problem trotz dieser Hinweise nicht lösen können, wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder eine Service-Stelle.
Problem Kein Strom, keine Wiedergabe Hold Anzeige und/oder keine Reaktion beim Drücken der Tasten Kein Ton oder schlechte Tonqualität Lösung â Legen Sie die Batterien richtig ein. â Tauschen Sie die Batterien aus. â SchlieÃen Sie den Netzadapter fest an. â Deaktivieren Sie HOLD. â Unterbrechen Sie kurz die Stromzufuhr bzw. nehmen Sie für einige Sekunden die Batterien heraus. â Drücken Sie 2;, um die Wiedergabe fortzusetzen. â Regeln Sie die Lautstärke. â Ãberprüfen und reinigen Sie die Anschlüsse. â Halten Sie das Gerät von eingeschalteten Mobiltelefonen oder starken Magnetfeldern fern. â Stellen Sie sicher, dass die eingelegte CDR oder CDRW ï¬nalisiert ist. â Stellen Sie sicher, dass die Dateinamen der MP3-Dateien mit mp3 enden.

Bedienelemente ( siehe Abbildung 1 )
1 OPEN 2 ..............öffnet den Deckel. 2 ALBUM ...............Auswahl des nächsten/vorherigen Albums 3 MODE .................Auswahl der verschiedenen Wiedergabemöglichkeiten: âREPEAT- und SHUFFLE-FUNKTIONâ Ein-/Ausschalten von ESP (Electronic Skip Protection , elektronischer Ãberspringschutz) 4 DBB ( Dynamic Bass Boast ) ............................wählt die Bassverstärkung. Diese Taste schaltet auch den Beepton ein und aus, wenn sie länger als 2 Sekunden gedrückt wird 5 § .......................springt rückwärts und sucht rückwärts. 6 â .......................springt vorwärts und sucht vorwärts. 7 ............................display. 8 9.........................stoppt die Wiedergabe, löscht ein Programm und schaltet das Gerät ab. 9 2; ......................schaltet das Gerät ein, startet und unterbricht die Wiedergabe. 0 PROGRAM ..........programmiert Titel und erlaubt Ihnen, das Programm zu prüfen ! RESUME .............speichert die zuletzt gespielte Stelle HOLD...................sperrt alle Tasten OFF......................schaltet RESUME und HOLD aus @ LINE OUT/p........LINE OUT-/Kopfhöreranschluss für 3,5 mm-Stecker zur Verbindung mit Kopfhörer oder Audioausgang eines zusätzlichen Geräts. # VOL E ............regelt die Lautstärke. $ 4.5V DC ..zum Anschluss der externen Stromversorgung. % ............................Typenschild

EXP220 EXP221

ESU

12 V DC

ME

⢠HO

LD

LINE

OUT

/

OPE

N

VOL

2 Verbinden Sie den Netzadapter mit 4.5V DC am Gerät und der Steckdose. Anmerkung: Stecken Sie den Adapter immer aus, wenn Sie ihn nicht benutzen.

ESP ( Electronic Skip Protection )
Bei einem herkömmlichen tragbaren MP3-CD-Player kann es beispielsweise beim Joggen zu Wiedergabeausfällen kommen. Durch ESP (âElectronic Skip Protectionâ , elektronischer Ãberspringschutz) werden Tonausfälle durch leichte Vibrationen und Erschütterungen verhindert. Eine kontinuierliche Wiedergabe ist gewährleistet. ESP schützt das Gerät nicht vor Beschädigungen, wenn es fallengelassen wird! In diesem Gerät ist ESP standardmäÃig aktiviert. Bei der Wiedergabe von Audio-CDs lässt sich ESP deaktivieren (bei Wiedergabe von MP3-CDs ist ESP immer aktiviert). ⢠MODE mehr als 2 Sekunden lang drücken. y ESP erlischt. ⢠MODE erneut mehr als 2 Sekunden lang drücken. y ESP erscheint.

4,5 V DC

2

Kopfhörer ( HE035 )
⢠Verbinden Sie die mitgelieferten Kopfhörer mit LINE OUT/p. Hinweis: Sie können dieses Gerät über LINE OUT/p an ihre Hi-Fi-Anlage anschlieÃen. Stellen Sie Lautstärke und Klang über hre Hi-Fi-Anlage. WICHTIG! ⢠Sicherheit beim Hören :
OF F â¢R

Stecken Sie den Spannungswandler in die Zigarettenanzünderbuchse (nur für eine 12 V Autobatterie mit Minuspol an Masse), dann verbinden Sie das Kabelende mit der 4.5V DCEingangsbuchse am Gerät.

R

â¢

ESU M E

⢠HOL ⢠HOL
LIN E
OU T

/

VO

L

OPEN

Meet Philips at the Internet http://www.philips.com

OFF /

3 4 5 6 7

Wenn nötig, reinigen Sie die Zigarettenanzünderbuchse, um einen guten elektrischen Kontakt zu gewährleisten. Reduzieren Sie die Lautstärke und verbinden Sie die Adapterkassette mit LINE OUT/p am Gerät. Schieben Sie die Adapterkassette vorsichtig in das Kassettenfach des Autoradios. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Verbindungskabel beim Fahren nicht behindert. Starten Sie die Wiedergabe am Gerät und regeln Sie Lautstärke und Klang über Ihr Autoradio.

VOL

ESU

Pause
1 Drücken Sie 2;, um die Wiedergabe zu unterbrechen. y Die Spielzeit zum Zeitpunkt der Unterbrechung blinkt. 2 Um die Wiedergabe fortzusetzen, drücken Sie erneut 2; . Hinweis: Nach 90 Sekunden im Pausenmodus schaltet sich das Gerät automatisch ab.

ME
⢠HO LD

LINE

OUT

/

OPE
VOL

N

Stellen Sie keine zu hohe Lautstärke ein. Fachleute raten von kontinuierlichem Musikhören mit hoher Lautstärke über einen längeren Zeitraum ab, da hierdurch das Gehör Schaden nehmen kann. Wenn Sie ein Klingen in den Ohren wahrnehmen, reduzieren Sie die Lautstärke oder beenden Sie das Musikhören. ⢠Sicherheit im StraÃenverkehr : Verwenden Sie den Kopfhörer nicht beim Fahren. Dies kann Ihre Verkehrssicherheit beeinträchtigen und ist in vielen Ländern verboten. Auch wenn Sie einen âoffenenâ Kopfhörer verwenden, mit dem Sie AuÃengeräusche wahrnehmen können, sollten Sie die Lautstärke immer so einstellen, dass Sie noch hören können, was um Sie herum vorgeht.

Wenn auf der Disk MP3-Dateien vorhanden sind, die keinem bestimmten Album zugewiesen wurden, ï¬nden Sie diese im Album mit der Nummer 1. Wie Sie eine CD-ROM mit MP3-Dateien machen Verwenden Sie den CD-Brenner Ihres Computers, um die Musikdateien von der Festplatte auf eine CD-ROM zu schreiben (âbrennenâ). Verwenden Sie entweder das Diskformat ISO 9660 oder UDF. Einige Programme zum CDBrennen wie z. B. âDrag-to-Discâ oder âInCDâ unterstützen das UDF-Format. Vergewissern Sie sich, dass die Dateinamen der MP3-Dateien mit .mp3 enden. Dieses Gerät entspricht den Funkentstörungsvorschriften der Europäischen Gemeinschaft.

RESUME und HOLD
E

⢠Entfernen Sie den Spannungswandler immer von der Zigarettenanzünderbuchse, wenn Sie das Gerät nicht benutzen.

Löschen des Programmes
⢠Während die Wiedergabe gestoppt ist, drücken Sie 9, um das Programm zu löschen.

Sie können die Wiedergabe unterbrechen und dann (nur wenn die Disk nicht länger als eine Minute angehalten war), bei neuerlichem Start, von dieser Stelle aus fortsetzen (RESUME). Sie können auch alle Tasten sperren, so daà keine Aktion ausgeführt wird. Für diese Funktionen, benutzen Sie den RESUMEâHOLDâOFF Schieber.

â¢

H

O

L

D

No Disc
LIN E
OUT

/

Musikdatei wird nicht gespielt

Batterien ( nicht mitgeliefert )
Einlegen der Batterien ⢠Ãffnen Sie das Batteriefach und legen Sie entweder 2 normale oder Alkalibatterien des typs AA (LR6, UM3) ein Verwenden Sie nicht alte mit neuen Batterien oder verschiedene Arten von Batterien miteinander. Anzeige bei leeren Batterien ⢠Tauschen Sie die Batterien aus oder schlieÃen Sie den Netzadapter an, sobald blinkt. Entfernen Sie die Batterien, wenn sie leer sind oder das Gerät längere Zeit nicht verwendet wird. Batterien enthalten chemische Substanzen, deshalb sollten sie ordnungsgemäà entsorgt werden.

Umweltinformationen

CD-Player und CD-Handhabung
⢠Berühren Sie niemals die Linse A des Gerätes. ⢠Schützen Sie das Gerät, die Batterien oder die Disks vor Feuchtigkeit, Regen, Sand oder extremer Hitze (verursacht durch Heizgeräte oder direkte Sonneneinstrahlung). ⢠Reinigen Sie das Gerät mit einem weichen, befeuchteten und fusselfreien Tuch. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, weil diese das Gehäuse angreifen können. ⢠Um eine Disk zu reinigen, wischen Sie mit einem weichen, fusselfreien. Tuch geradlinig von der Mitte zum Rand. Reinigungsmittel können die Disk beschädigen. ⢠Bei raschem Wechsel von einer kalten in eine warme Umgebung kann die Linse des Gerätes beschlagen. Das Abspielen einer Disk ist dann nicht möglich. Lassen sie das Gerät in der warmen Umgebung und warten Sie, bis die Linse nicht mehr beschlagen ist. ⢠Eingeschaltete Mobiltelefone in der Nähe des Gerätes können Störungen verursachen. ⢠Lassen Sie das Gerät nicht fallen, weil es dadurch beschädigt werden kann.

2. 1.

⢠Ãberï¬Ã¼ssiges Verpackungsmaterial wurde vermieden. Wir haben zu machen: Möglichstes getan, die Verpackung in zwei Materialien trennbar unser Wellpappe (Schachtel) und Polyethylen (Säcke, Schaumstoffolien). ⢠Ihr Gerät besteht aus Materialien, die von darauf spezialisierten Betrieben wiederverwertet werden können. Bitte informieren Sie sich darüber, wie Sie Verpackungsmaterialien, leere Batterien und alte Geräte entsprechend den örtlichen Bestimmungen entsorgen können.

Hinweis: Falls Ihr Autoradio eine LINE IN Buchse hat, ist es besser, das Gerät an diese Buchse anzuschlieÃen anstatt die Adapterkassette zu verwenden. Verbinden Sie LINE OUT/p des Geräts und die LINE IN Buchse des Autoradios mit einem geeigneten Kabel.

Auswählen und Suchen auf Audio CDs
Auswählen eines Titels während der Wiedergabe ⢠Drücken Sie einmal oder mehrmals kurz â oder §, um zum Anfang des aktuellen, vorhergehenden oder nächsten Titels zu springen. y Der gewählte Titel wird gespielt. Suchen einer bestimmten Stelle während der Wiedergabe

y CLrProg wird kurz angezeigt, PROG erlischt und das Programm ist gelöscht. Hinweis: Das Programm wird auch gelöscht wenn die Stromversorgung unterbrochen ist oder wenn der Deckel geöffnet wird oder wenn sich das Gerät automatisch ausschaltet.

RESUME â An der Stelle fortsetzen, an der Sie gestoppt haben 1 Stellen Sie den Schieber während der Wiedergabe auf RESUME, um RESUME zu aktivieren. y RESUME erscheint. 2 Drücken Sie 9, wenn Sie die Wiedergabe stoppen möchten.. 3 Drücken Sie 2;, wenn Sie die Wiedergabe fortsetzen wollen. y RESUME erscheint und die Wiedergabe setzt an jener Stelle fort, an der sie gestoppt wurde. ⢠Um RESUME zu deaktivieren, stellen Sie den Schieber auf OFF. y RESUME erlischt. Hinweis: Die RESUME-Funktion wird auÃerem deaktiviert, wenn Sie das Gerät ausschalten. HOLD â Sperren aller Tasten Sie können alle Tasten des Gerätes sperren. Beim Drücken einer Taste wird dann keine Aktion ausgeführt. ⢠Stellen Sie den Schieber auf HOLD, um HOLD zu aktivieren. y Alle Tasten sind gesperrt. Wenn Sie eine beliebige Taste drücken, wird HOLD angezeigt. Wenn HOLD aktiviert ist, können Sie das zufällige Aktivieren anderer Funktionen vermeiden. 2 Um HOLD zu deaktivieren, stellen Sie den Schieber auf OFF. Hinweis: Wenn Sie HOLD deaktivieren, indem Sie den Schiebeschalter auf RESUME stellen, wird dadurch die RESUME-Funktion aktiviert.

Problem No Disc

Lösung â Legen Sie eine Disk mit der bedruckten Seite nach oben ein. â Reinigen oder tauschen Sie die Disk. â Warten Sie, bis die Linse nicht mehr beschlagen ist. â Stellen Sie sicher, dass Sie eine AudioDisk oder MP3-CD eingelegt haben. â Stellen Sie sicher, dass die Gesamtzahl der Stücke und Alben auf ihrer MP3-CD nicht 600 bzw. 99 überschreitet. â Nur Alben mit MP3-Dateien werden angezeigt. Andere Computerdaten werden übersprungen. â Reinigen oder tauschen Sie die Disk. â Stellen Sie sicher, dass , ALBUM, SHUFFLE und PROG nicht gewählt sind. â Spielen Sie die Musikdatei auf ihrem Computer. Tritt das Problem dort auch auf, so erstellen Sie die Musikdatei erneut und brennen Sie eine neue CD-ROM. â Reinigen Sie die Zigarettenanzünderbuchse. â Schalten Sie die Zündung ihres Autos ein. â Legen Sie die Adapterkassette richtig ein. â Ãndern Sie die Autoreverse-Richtung am Kassettenlaufwerk Ihres Autoradios. â Warten Sie, bis sich das Gerät an die Temperatur im Auto angeglichen hat.

Deutsch Italiano Português P Polski
ortuguês

Wiedergabe einer Disk
Mit diesem Gerät können Sie wiedergeben: âalle bereits bespielten Audio CDs âalle ï¬nalisierten Audio CDRs und CDRWs âMP3-CDs (CD-ROMs mit MP3-Dateien) 1 Bewegen Sie den Schieber OPEN 2, um den Deckel zu öffnen.

OF

F â¢R

E SUM

E ⢠HO
LD

MP3-Musikdateien
Das Musikkompressionsverfahren MP3 (MPEG 1 Audio Layer 3) verringert die digitalen Daten einer Audio CD deutlich und bewahrt dabei eine CD-ähnliche Klangqualität. Mit MP3 können Sie bis zu 10 Stunden Musik in CD-ähnlicher Qualität auf einer CD-ROM speichern. Wie Sie zu Musikdateien kommen Laden Sie entweder legale Musikdateien aus dem Internet auf die Festplatte ihres Computers oder erstellen Sie Musikdateien aus Ihren eigenen Audio CDs. Legen Sie dazu eine Audio CD in das CD-ROM-Laufwerk ihres Computers und komprimieren Sie die Musik mit einem geeigneten Encoderprogramm. Um eine gute Klangqualität zu erzielen, wird für MP3 eine Bitrate von mindestens 128 kbps empfohlen.

LINE

OUT

/

OP EN
VOL

1 Halten Sie â oder § gedrückt, um eine bestimmte Stelle vorwärts oder rückwärts zu suchen. y Das Suchen beginnt mit einem hohen Ton.

F

Titel wiederholt oder in beliebiger Reihenfolge wiedergeben -MODE
Fâ¢

R

ES

EXP220/EXP221

2 Legen Sie eine Disk mit der bedruckten Seite nach oben ein und drücken Sie leicht auf die Mitte der Disk, bis sie fest auf der Spindel sitzt. Drücken Sie auf den Deckel, um ihn zu schlieÃen. 3 Drücken Sie 2;, um die Wiedergabe zu starten. . y Beim Einlesen des CD-Inhalts wer den kurz rEAd diSC angezeigt. Drücken Sie 2; erneut, um die Wiedergabe zu starten. Die
OF F

2 Lassen Sie die Taste los, sobald Sie die gewünschte Stelle erreicht haben. y Die normale Wiedergabe wird fortgesetzt.

Auswählen auf MP3-CDs
Auswählen eines Albums während der Wiedergabe ⢠Drücken Sie einmal oder mehrmals kurz 1 oder 2 um zum ersten Titel des aktuellen, vorhergehenden oder folgenden Albums zu springen. y Der erste Titel des gewählten Albums wird gespielt. Auswählen eines Titels während der Wiedergabe ⢠Drücken Sie einmal oder mehrmals kurz â oder §, um zum Anfang des aktuellen, vorhergehenden oder nächsten Titels zu springen. y Der gewählte Titel wird gespielt. Suchen einer bestimmten Stelle während der Wiedergabe 1 Halten Sie â oder § gedrückt, um eine bestimmte Stelle vorwärts oder rückwärts zu suchen. y Das Suchen beginnt. 2 Lassen Sie die Taste los, sobald Sie die gewünschte Stelle erreicht haben. y Die normale Wiedergabe wird fortgesetzt.

â¢

R ESU

M

E ⢠HO

LD

LINE

1 Drücken Sie während der Wiedergabe wiederholt MODE um auszuwählen: â SHUFFLE: Alle Titel der Disk werden einmal in zufälliger Reihenfolge gespielt. â SHUFFLE : Alle Titel der Disk werden wiederholt in zufälliger Reihenfolge gespielt. â 1: Der aktuelle Titel wird wiederholt gespielt. â : Die gesamte Disk wird wiederholt gespielt. â SHUFFLE ALBUM (nur bei MP3-CDs): Alle Titel des aktuellen Albums werden einmal in zufälliger Reihenfolge gespielt. â SHUFFLE ALBUM (nur bei MP3-CDs): Alle Titel des aktuellen Albums werden wiederholt â in zufälliger Reihenfolge gespielt. ALBUM (nur bei MP3-CDs):

Fehlende Verzeichnisse auf der MP3-CD

Titel werden übersprungen

OUT

/

CLASS 1 LASER PRODUCT
VORSICHT Ein anderer Gebrauch der Bedienelemente oder Einstellungen oder Ausführung der Vorgänge als in diesem Handbuch beschrieben, kann Sie gefährlicher Strahlung aussetzen oder zu anderem unsicheren Betrieb führen.

Lautstärke und Klang
Einstellen der Lautstärke ⢠Regeln Sie die Lautstärke mit VOL E.

Unterstützte Formate
Dieses Gerät unterstützt: â Diskformat: ISO 9660, Joliet, Multisession, UDF, Enhanced-Music-CD, Mixed-Mode-CD. â MP3-Bit-Rate: 32â320 kbps und variable Bitrate. (128 Kbps empfohlen) â MP3-Abtastfrequenz: 8 - 48 kHz ( 44.1 kHz empfohlen ) â Gesamtzahl von Musikdateien und Alben: rund 600 â Maximal zulässige Albennummer: rund 99 Alle verwendeten Warenzeichen gehören den jeweiligen Inhabern.

Wiedergabe beginnt. Bei Audio-CD-Stücken wer den die aktuelle Stücknummer und die abgelaufene Wiedergabezeit angezeigt. Bei MP3-Stücken werden Albennummer, Stücknummer, die abgelaufene Wiedergabezeit und das MP3-Symbol angezeigt. 4 Drücken Sie 9, um die Wiedergabe zu stoppen. y Die Anzahl der Titel und die gesamte Spielzeit der Disk werden angezeigt. y Die Anzahl der Alben und die Anzahl der Titel werden angezeigt. 5 Um die Disk herauszunehmen, fassen Sie sie am Rand und drücken Sie leicht auf die Spindel. 6 Drücken Sie nochmals 9, um das Gerät auszuschalten. Hinweis: - Nachdem Sie 2; gedrückt haben, kann es einige Zeit dauern, bis der erste MP3-Titel gespielt wird. - Das Gerät schaltet sich 70 Sekunden, nachdem sie 9 gedrückt haben, automatisch ab.

VOL

OP

EN

Musik springt oder klickendes Geräusch während der Wiedergabe einer MP3-Datei Verwendung im Auto: Kein Strom, keine Wiedergabe Verwendung im Auto: Kein Ton oder schlechte Tonqualität

Einstellung des Klangs
1 Drücken Sie DBB ein- oder mehrmals, um eine mittlere Bassverstärkung (DBB1) oder eine starke Bassverstärkung (DBB2) zu erhalten. y wird angezeigt. 2 Drücken Sie nochmals DBB, um die Bassverstärkung auszuschalten. y erlischt.

Alle Titel des aktuellen Albums werden wiederholt gespielt. â PROG SHUFFLE: Alle Titel des Programms werden in zufälliger Reihenfolge einmal gespielt. â PROG : Alle Titel des Programms werden wiederholt gespielt. â PROG SHUFFLE : Alle Titel des Programms werden wiederholt in zufälliger Reihenfolge gespielt. â PROG 1: Das aktuelle Stück des Programms wird wiederholt abgespielt.

DBB1 DBB2

O

FF

⢠R ES

U

M

E ⢠HO LD OUT / OPEN

Sie ï¬nden Modell- und Produktionsnummern am Boden des Geräts. Printed in China 03.36

LIN E

7 8 9 0
O FF
â¢R

6 5 4 3 2
ES U M E
⢠H O LD

Italiano

COMANDI/INFORMAZIONI GENERALI

ALIMENTAZIONE ELETTRICA/INFORMAZIONI GENERALI
Adattatore di rete (fornito in dotazione o disponibile come opzione)
Utilizzare esclusivamente l'adattatore di rete AY3162 (4,5 V/450 mA corrente continua, polo positivo verso il pin centrale). Qualsiasi altro prodotto potrebbe danneggiare l'apparecchio. 1 Assicurarsi che la tensione locale corrisponda al voltOF F â¢R

INFORMAZIONI GENERALI
File musicali MP3
Nota: I seguenti formati non sono accettati: - *.WMA* , *.AAC*, *.DLF*, *.PLS*, MP3 PRO - Disco con sessione non chiusa.

INFORMAZIONI GENERALI/RIPRODUZIONE CD
Dispositivi di collegamento per automobile (forniti in dotazione o disponibili come opzione)
Usare soltanto il convertitore di tensione per auto 4,5 CC (polo positivo verso il pin centrale) e la cassetta adattatrice per auto. Qualsiasi altro prodotto potrebbe danneggiare l'apparecchio. 1 Collocare l'apparecchio su una superï¬cie orizzontale, non sottoposta a vibrazioni e stabile. Assicurarsi che l'apparecchio si trovi in uno spazio sicuro e che non rappresenti un pericolo o un ostacolo per il guidatore e i passeggeri. nserire il convertitore di tensione nel portaccendisigari dell'abitacolo (solo per batteria auto da 12 V con messa a terra negativa), quindi collegare l'estremità cablata con la presa di entrata 4.5V DC del gruppo. 3 4 5 6 7
R

RIPRODUZIONE CD/CARATTERISTICHE
Riproduzione di Enhanced Music CD
Con questo apparecchio è possibile riprodurre Enhanced Music CD con brani audio CD e ï¬le MP3 o AAC sullo stesso disco. Selezionare la riproduzione audio CD oppure la riproduzione MP3 e AAC. - Tutti i brani CD audio normalmente vengono messi nell'album numero 1 o nell'ultimo numero. Quando vengono riprodotti brani CD audio, il visualizzatore mostra il numero dell'album, il numero del brano, il tempo trascorso ma non viene visualizzato . - Quando vengono riprodotti ï¬le MP3, il visualizzatore mostra il numero dell'album, il numero del brano, il tempo trascorso e l'icona MP3.

CARATTERISTICHE
Programmazione di numeri di brano
à possibile memorizzare ï¬no a 50 brani da riprodurre in un programma. Un sin golo brano può essere memo rizzato più di una volta all'interno dello stesso programma. 1 Quando la riproduzione è ferma, selezionare un brano con â o §.

CARATTERISTICHE
Riproduzione di brani ripetutamente o in ordine casuale-MODE
2 Dopo 2 secondi si avvia la riproduzione nella modalità selezionata. 3 Per tornare alla modalità di riproduzione normale, premere più volte MODE ï¬nché e SHUFFLE non scompaiono.

RICERCA GUASTI
Ricerca guasti

Commandi ( vedi ï¬gura 1 )
1 OPEN 2 ..............apre lo sportellino del CD. 2 ALBUM ...............seleziona album precedente / seguente. 3 MODE .................seleziona le diverse possibilità di riproduzione: le REPEAT e SHUFFLE FUNCTION; accende / spegne ESP (Protezione Elettronica dai Salti) 4 DBB ( Dynamic Bass Boast ) ............................seleziona il potenziamento dei bassi. Questo tasto attiva/disattiva inoltre il feedback acustico (il segnale bip) quando viene premuto per più di 2 secondi

AVVERTENZA : Non si deve cercare in nessun caso di riparare
personalmente lâapparecchio, poiché così facendo si farà decadere la garanzia. Se si veriï¬ca un guasto, scorrere la lista di controllo riportata di seguito prima di far riparare lâapparecchio. Se non si è in grado di risolvere un problema seguendo questi suggerimenti, rivolgersi al rivenditore o al centro di assistenza.
Problema Alimentazione assente, la riproduzione non ha inizio Indicazione Hold nessuna reazione ai comandi Suono assente o di scarsa qualità Soluzione â Inserire le batterie in modo corretto. â Sostituire le batterie. â Collegare saldamente l'adattatore di rete. â Disattivare HOLD. â Scollegare l'apparecchio dall'alimen tazione o estrarre le batterie per alcuni secondi. â Premere 2; per riprendere la riproduzione â Regolare il volume. â Controllare e pulire i collegamenti. â Tenere l'apparecchio lontano da telefoni cellulari accesi o forti campi magnetici. â Assicurarsi che il CDR o CDRW sia ï¬nalizzato. â Assicurarsi che i nomi dei ï¬le MP3 abbiano estensione .mp3

aggio dell'adattatore.

E SU

ME

⢠HO

LD

LINE

OUT

/

VOL

OPE N

Comment organiser les ï¬chiers de musique Pour pouvoir manipuler aisément le grand nombre de ï¬chiers de musique qui existent sur un CD-ROM, vous pouvez les organiser en dossiers (« albums »). Les pistes de l'album seront lues en ordre alphabétique. Si vous désirez les mettre dans un certain ordre, faites commencer les noms des ï¬chiers par des numéros. Par exemple : 001-ONEWORLD.MP3 002-FIRESTARTER.MP3 003-DEEP.MP3 Les albums sont classés par ordre alphabétique. Si certains albums sont situés dans un autre album, ils seront lus après cet album. Les albums sans ï¬chier

ESP ( Electronic Skip Protection )
2 Premere PROG per memorizzare il brano. y PROG si illumina e vengono visualizzati il numero del brano programmato e P con il numero totale dei brani memorizzati. 3 Procedere in questo modo per selezionare e memorizzare tutti i brani desiderati. 4 Premere 2; per iniziare la riproduzione dei brani selezionati. y Compare PROG e la riproduzione inizia. ⢠Per aggiungere ulteriori brani al proprio programma, premere 9 per arrestare la riproduzione del programma e proseguire con la fase 1 e 2. ⢠In modalità stop, Per revisionare il programma tenere premuto PROG per più di 2 secondi. y A display compaiono in sequenza tutti i brani memorizzati. Nota: â e si preme PROG quando non vi sono brani selezionati, compare a display SELECt o no Pr. â Se si tenta di memorizzare più di 50 brani, a display comparirà la scritta Prog FULL.
M E

12 V DC

! @ #

LIN E

2 Collegare l'adattatore di rete a 4.5V DC sull'apparecchio e alla presa a muro. Nota: Scollegare sempre l'adattatore quando non lo si utilizza.

OU T/

VOL

1
OPEN

5 § .......................passa ad un brano precedente ed esegue una ricerca all'indietro. 6 â .......................passa ad un brano successivo ed esegue una ricerca in avanti.

Cufï¬e (HE035)
⢠Collegare le cufï¬e fornite in dotazione a LINE OUT/p. Nota: LINE OUT/p può essere utilizzato anche per collegare questo apparecchio al proprio impianto HiFi. Regolare volume e suono mediante il proprio impianto HiFi. IMPORTANTE!

2

4,5 V DC
ESU M E
OU T

LIN E

/

VO

L

OPEN

Nota: Musica CD migliorata & modalità CD mista che contiene dati di computer ( ï¬le di testo, immagini ) non sono raccomandati per permettere all'apparecchio di riprodurre CD audio e ï¬le MP3 in modo corretto.

Con un lettore CD- MP3 tradizionale può capitare che la musica si interrompa es. quando state facendo jogging. La Protezione Elettronica dai Salti impedisce la perdita di suono causata da leggere vibrazioni e scosse. Viene assicurata la riproduzione continua. ESP non protegge l'apparecchio da danni causati da cadute! In questo apparecchio per default l'ESP è ACCESO. E' possibile spegnere ESP in modalità di riproduzione CD audio (ESP è sempre acceso durante la riproduzione di MP3). ⢠Premere MODE per oltre 2 secondi. y ESP scompare. ⢠Premere di nuovo MODE per più di 2 secondi. y Compare ESP.

$

7 ............................display. 8 9.........................arresta la riproduzione, cancella un programma e disattiva l'apparecchio. 9 2; ......................attiva l'apparecchio, avvia la riproduzione e interrompe la iproduzione. 0 PROGRAM ..........programma i brani e consente di riesaminare il programma.

Se necessario, pulire la presa dell'accendisigari per ottenere un buon contatto elettrico. Abbassare il volume e collegare la spina della cassetta adattatrice a LINE OUT/p sull'apparecchio. Inserire con cura la cassetta adattatrice nel vano cassetta dell'autoradio. Assicurarsi che il ï¬lo non ostacoli la guida. Avviare la riproduzione dall'apparecchio e regolare il suono mediante i comandi dell'autoradio.

OFF â¢

RE SU ME
⢠HO LD

Pausa
1 Premere 2; per interrompere la riproduzione. y Lampeggerà l'ora in cui la riproduzione è stata interrotta. 2 Per riprendere la riproduzione, premere nuovamente 2;. Nota: L'apparecchio tornerà automaticamente in modalità stop dopo 90 secondi in modalità di pausa.

LINE

OUT

/

OPE
VOL

N

MP3 seront omis. Se ci sono ï¬le MP3 che non avete messo in un album, li troverete nell'album numero 1. Come creare un CD-ROM con ï¬le MP3 Utilizzare il masterizzatore CD del proprio computer per registrare (« masterizzare ») i ï¬le musicali dal disco rigido su un CD-ROM. Utilizzare il formato di disco ISO 9660 o UDF. Alcuni software per la masterizzazione di CD, ad esempio « Drag-to-Disc» o « InCD», supportano il formato UDF. Assicurarsi che i nomi dei ï¬le MP3 abbiano estensione .mp3.

LASER CLASS PRO 1 DUC T

% $

! RESUME .............memorizza l'ultima posizione riprodotta. HOLD...................blocca tutti i pulsanti. OFF......................disattiva RESUME e HOLD. @ LINE OUT/p........spinotto da 3.5 mm. LINE OUT (USCITA) /cufï¬e o altro ingresso audio di apparecchio aggiuntivo.

⢠Sicurezza dellâudito : Non tenere un volume molto alto in cufï¬a. Gli esperti di audiometria riferiscono che lâuso continuo ad alto volume può provocare danni permanenti allâudito. ⢠Sicurezza stradale : Non usare la cufï¬a mentre si guida un veicolo. Può costituire un pericolo e in molti paesi è illegale. Anche se la cufï¬a fosse del modello « aria aperta » che consente di ascoltare i rumori esterni, non si deve alzare eccessivamente il volume, tanto da non sentire più i rumori di ciò che accade intorno.

RESUME e HOLD
à possibile interrompere la riproduzione e continuare (dopo ï¬no a 1 minuto solo in posizione di stop disco) dal punto in cui la riproduzione era stata interrotta (RESUME) e bloccare tutti i tasti dellâapparecchio in modo tale da impedire qualsiasi intervento (HOLD). Utilizzare il cur sore RESUMEâHOLDâOFF per queste funzioni.
E
â¢H O LD

⢠Rimuovere sempre il convertitore di tensione dalla presa dell'accendisigari quando l'apparecchio non viene utilizzato. Nota: Se la propria autoradio è dotata di presa LINE IN, è preferibile collegare lâapparecchio a questa presa anziché utilizzare la cassetta dellâadattatore. Collegare il connettore LINE OUT/p dellâapparecchio alla presa LINE IN dellâautoradio mediante un cavo appropriato.

LIN E OU T

/

No Disc Il ï¬le musicale non viene riprodotto

1
SCHNELLSTART AVVIO RAPIDO

# VOL E ............regola il volume. $ 4.5V DC ..per collegare l'alimentazione esterna. % ............................targhetta d'identiï¬cazione.

Cancellazione del programma
⢠Dopo avere interrotto la riproduzione, premere 9 per cancellare il programma.

Batterie ( non fornite in dotazione )
Inserimento delle batterie ⢠Aprire il vano batterie ed inserire 2 batterie normali o alcaline.tipo AA (LR6, UM3).

Informazioni sulla tutela dellâambiente

1

OPEN

2
2.

2. 1.

⢠Tutto il materiale dâimballaggio superï¬uo è stato eliminato. Abbiamo fatto il possibile per rendere lâimballaggio facilmente suddivisibile in due singoli materiali: cartone (scatole) e polietilene (sacchetti, foglio protettivo in schiuma di lattice). ⢠Lâapparecchio è costituito da materiali che possono essere riciclati se disassemblati da una società specializzata. Osservare le leggi vigenti in materia di eliminazione dei materiali da imballaggio, delle batterie scariche e dei vecchi apparecchi.

Questo apparecchio soddisfa i requisiti previsti dalle normative della Comunità Europea in materia di radiointerferenze. Lettore CD e maneggiare CD
⢠Non toccare la lente A dell'apparecchio. ⢠Non esporre l'apparecchio, le batterie o i dischi all'umidità, alla pioggia, alla sabbia o al calore eccessivo (provocato da apparecchiature riscaldanti o dalla luce solare diretta). ⢠Pulire l'apparecchio con un panno morbido, leggermente inumidito e privo di pelucchi. Non utilizzare detergenti in quanto essi potrebbero avere un effetto corrosivo. ⢠Per pulire un disco, stroï¬narlo in linea retta dal centro verso il bordo servendosi di un panno morbido privo di pelucchi. I detergenti potrebbero danneggiare il disco. ⢠La lente potrebbe appannarsi in caso di spostamento improvviso dell'apparecchio da ambienti freddi ad ambienti caldi. In tal caso, la riproduzione non è possibile. Lasciare l'apparecchio in un ambiente caldo ï¬no a quando l'umidità non sarà evaporata. ⢠Telefoni cellulari accesi in prossimità dell'apparecchio possono essere causa di malfunzionamenti. ⢠Evitare di far cadere l'apparecchio in quanto ciò potrebbe causare danni.

Riproduzione di un disco
Con questo apparecchio è possibile riprodurre âtutti i CD audio preregistrati âtutti i CDR e CDRW audio ï¬nalizzati âCD MP3 (CD-ROM con ï¬le MP3)
OF Fâ¢

Selezione e ricerca su CD audio
Selezione di un brano durante la riproduzione ⢠Premere brevemente â o § una o più volte per passare all'inizio del brano corrente, precedente o successivo. y La riproduzione continua con il brano selezionato.
LD
LINE
OUT

y Viene visualizzato una volta CLrProg, PROG scompare ed il programma è cancellato. Nota: l programma verrà cancellato anche in caso di interruzione dellâalimen tazione, di apertura del coperchio del lettore CD o se lâapparecchio si disatti va auto maticamente.

RESUME â continua da dove l'avevate interrotta 1 Portare il cursore su RESUME durante la riproduzione per attivare RESUME. y Compare RESUME. 2 Premere 9 tutte le volte che si desidera arrestare la riproduzione. 3 Premere 2; per riprendere la riproduzione. y Compare RESUME e la riproduzione continua dalla posizione in cui era stata arrestata. ⢠Per disattivare RESUME, portare il cursore su OFF. y RESUME scompare. Nota: â La funzione di RESUME Si disattiva quando il set è spento. HOLD â Blocco di tutti i pulsanti à possibile bloccare tutti i pulsanti dell'apparecchio. Quando verrà premuto un tasto qualsiasi, non verrà eseguita alcuna operazione. Lâattivazione della funzione HOLD impedisce che altre funzioni vengano attivate accidentalmente. 1 Portare il cursore su HOLD per attivare HOLD. y Tutti i pulsanti sono bloccati. Quando premete un pulsante qualsiasi, viene visualizzato HOLD. Se lâapparecchio viene spento, HOLD viene visualizzato solo quando viene premuto 2;. 2 Per disattivare HOLD, portare il cursore su OFF. Nota: â Se disattivate HOLD spostando l'interruttore su RESUME, attiverete la funzione RESUME.

Problème No Disc

Solution â Inserire un disco con il lato etichetta rivolto verso l'alto. â Pulire o sostituire il disco. â Attendere sino a quando la lente appannata non si sarà disappannata. â Assicurarsi di aver inserito un disco audio o un CD MP3. â Assicuratevi che il numero totale di ï¬le e album sul vostro CD-MP3 non superi 600 e 99 rispettivamente. â Vengono visualizzati solo gli album contenenti un ï¬le MP3. Gli altri data ï¬le del computer vengono saltati. â Pulire o sostituire il disco. â Assicurarsi che , ALBUM, SHUFFLE e PROG non siano selezionati.

Non utilizzare contemporaneamente batterie vecchie e nuove o tipi di batterie diverse.

RE SU M

E ⢠HO

1 Far scorrere il cursore OPEN 2 per aprire lo sportellino del CD.

1.
LIN E OUT /

/

OP EN
VOL

Ricerca di un passaggio durante la riproduzione 1 Tenere premuto â o § per trovare un particolare passaggio all'indietro o in avanti. y La ricerca è iniziata con suono ad alta velocità.

OP
VOL

EN

Segnalazione di batterie esaurite ⢠Sostituire le batterie oppure collegare l'adattatore di alimentazione non appena lampeggia.

Riproduzione di brani ripetutamente o in ordine casuale-MODE
FF
â¢R

2 Inserire un disco con il lato stampato rivolto verso l'alto e premere delicatamente sul centro del disco in modo che si inserisca perfettamente sul perno. Chiudere lo sportellino abbassandolo. 3 Premere 2; per avviare la riproduzione. . y rEAd diSC vengono brevemente mostrati quando è letto il contenuto del disco. Premere 2; di nuovo per incominciare la riproduzione. La riproduzione incomincia. Per brani CD audio, vengono visualizzati il brano del numero corrente e il tempo di riproduzione trascorso. Per brani MP3
OFF OFF

ES

3

CD

4

CD

Rimuovere le batterie qualora siano esaurite oppure qualora si preveda di non utilizzare l'apparecchio per un periodo di tempo prolungato. Tutti i tipi di batterie contengono sostanze chimiche e devono quindi essere dispersi in modo idoneo.

File musicali MP3
La tecnologia di compressione musicale MP3 (MPEG 1 Audio Layer 3) riduce considerevolmente le dimensioni dei dati digitali di un CD audio mantenendo inalterata la qualità acustica. Con un MP3 è possibile registrare ï¬no a 10 ore di musica di qualità CD su un solo CD-ROM. Come ottenere ï¬le musicali Scaricare da Internet ï¬le musicali legali sul disco rigido del proprio computer oppure crearli con i propri CD audio. A tale scopo, inserire un CD audio nel drive del CD-ROM del proprio computer e convertire la musica utilizzando un software di codiï¬ca adatto. Per ottenere una buona qualità del suono con ï¬le musicali MP3 si consiglia una velocità di trasmissione dei bit di 128 kbps o superiore.

2 Rilasciare il pulsante in corrispondenza del passaggio desiderato. y Continua la normale riproduzione.

1 Premere più volte MODE durante la riproduzione per selezionare: â SHUFFLE: Tutti i brani del disco vengono riprodotti in ordine casuale soltanto una volta. â SHUFFLE : Tutti i brani del disco vengono riprodotti più volte e in ordine casuale. â 1: Il brano corrente viene riprodotto più volte. â : L'intero disco viene riprodotto più volte. â SHUFFLE ALBUM (solo con CD MP3): Tutti i brani dellâalbum in esecuzione vengono riprodotti in ordine casuale soltanto una volta. â SHUFFLE ALBUM (solo con CD MP3): Tutti i brani dell'album corrente vengono riprodotti più volte e in ordine casuale. â ALBUM (solo con CD MP3): Tutti i brani dellâalbum in esecuzione vengono riprodotti ripetutamente.

Directory mancanti sul CD MP3

OF

F

Selezione su CD MP3
Selezione di un album durante la riproduzione ⢠Premere brevemente 1 o 2 una o più volte per passare al primo brano dell'album corrente, precedente o successivo. y Viene riprodotto il primo brano dell'album selezionato. Selezione di un brano durante la riproduzione

â¢R

ESU M E ⢠HO
LD

LIN E OUT

/

OP EN
VOL

è visualizzata l'icona del numero dell'album, il numero del brano, e il tempo trascorso.

Il disco salta i brani

5

HOLD

â OFF

6

PLAY 2;

7

VOL

4 Premere 9 per interrompere la riproduzione. y Vengono visualizzati il numero totale di brani e il tempo complessivo di riproduzione del disco. y Viene visualizzato il numero totale di album e di brani.

D D

OF

F

⢠RE SU

M

E

⢠HO

La musica viene saltata oppure il suono è distorto durante la riproduzione di un ï¬le MP3 Utilizzo in automobile: Alimentazione assente, la riproduzione non ha inizio Utilizzo in automobile: Suono assente o di scarsa qualità

â Riprodurre il ï¬le musicale sul proprio computer. Se il problema persiste, codiï¬care nuovamente il brano audio e creare un nuovo CD-ROM. â Pulire la presa dell'accendisigari. â Attivare l'accensione dell'automobile. â Inserire la cassetta adattatrice in modo corretto. Cambiare la direzione di autoreverse del mangianastri dell'autoradio. â Lasciare che l'apparecchio si adatti alla temperatura presente all'interno dell'automobile.

LD

LINE

OUT

/

OP
VOL

EN

O FF

â¢

RE SU

M E⢠H
OL D

OF

F

â¢

Volume e suono
Regolazione del volume ⢠Regolare il volume utilizzando VOL E.

RE SU

M

Eâ¢

HO

LD

LINE

OUT

LIN E OUT

/

OP
VOL

EN

⢠Premere brevemente â o § una o più volte per passare all'inizio del brano corrente, precedente o successivo. y La riproduzione continua con il brano selezionato. Ricerca di un passaggio durante la riproduzione 1 Tenere premuto â o § per trovare un particolare passaggio all'indietro o in avanti. y La ricerca è iniziata. 2 Rilasciare il pulsante in corrispondenza del passaggio desiderato. y Continua la normale riproduzione.

/

VOL

Formati supportati

5 Per estrarre il disco, afferrarlo dal bordo e premere delicatamente sul perno sollevando contemporaneamente il disco. 6 Premere di nuovo 9 per spegnere lâapparecchio. Nota: - Dopo avere premuto 2;, possono trascorrere alcuni secondi prima della riproduzione del primo brano MP3. - 70 secondi dopo aver premuto 9, l'apparecchio si spegne automaticamente.

!!!
⢠OUT R E SUME LINE
â¢HOLD

ATTENZIONE Lâuso di comandi o regolazioni o lâesecuzione di procedure diverse da quelle illustrate nel presente manuale, può provocare unâesposizione pericolosa alle radiazioni od altra operazione non sicura.

Questo apparecchio supporta quanto segue: â Formato di disco: ISO 9660, Joliet, Multisession, UDF, CD Enhanced Music, CD Mixed Mode. â Bit rate MP3: 32â320 kbps e bit rate variabile. (preferibile 128 Kbps) â Frequenza di campionatura MP3: 8 - 48 kHz ( preferibile 44.1 kHz ) â Numero totale di album e ï¬le musicali : circa 600. â Numero massimo di album: circa 99 Tutti gli marchi utilizzati sono proprietà dei rispettivi proprietari.

Regolazione del suono
1 Premere DBB una o più volte per miglioramento moderato (DBB1) o forte (DBB2) dei bassi. y Compare . 2 Premere nuovamente DBB per disattivare il potenziamento dei bassi. y scompare.
DBB1 DBB2

â PROG SHUFFLE: Tutti i brani del programma vengono riprodotti in ordine casuale ï¬no a quando non saranno stati tutti riprodotti una volta. â PROG : Tutti i brani del programma vengono riprodotti più volte. â PROG SHUFFLE : Tutti i brani del programma vengono riprodotti più volte e in ordine casuale. â PROG ma. 1: Viene riprodotto ripetutamente il brano corrente del program-

OF

Sia il numero del modello che il numero di produzione si trovano sotto
F
⢠RE SU

O

FF â¢

R ES UM E ⢠HO LD LIN E OU T/

OF

F â¢R

ME
ESU ME
⢠HO LD

⢠HO

LD
OP EN

LINE
LINE
OUT

OUT

N
/

/

OPE
VOL

N

OPE
VOL

l'apparecchio.

OPEN

You might also want to buy

$4.99

SX-K700 TECHNICS
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

CJ-V51 PIONEER
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-PR602 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG7330 PANASONIC
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

AG-7500 PANASONIC
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…

$4.99

HC-P4752W SAMSUNG
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

SX-KN2000 TECHNICS
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…

$4.99

VSX-95 PIONEER
Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file aft…
>
Parse Time: 0.142 - Number of Queries: 132 - Query Time: 0.03